Was habe ich zu sagen?


Mein Buch, „Effective Coaching, and the Fallacy of Sustainable Change“ (Effektives Coaching, und der Trugschluss der nachhaltigen Veränderung) ist im August 2016 beim Springer Verlag erschienen.

Dieses Buch präsentiert eine evidenzbasierte Diskussion zweier kritischer Bereiche, die sowohl in der Geschäftswelt als auch in der persönlichen Entwicklung an Bedeutung gewinnen: nämlich Coaching und und Coach werden. Funktioniert das Coaching? Wenn ja, dann für wen schafft es einen Wert und worum geht es wirklich? Heute scheint fast jeder im persönlichen Bereich ein Coach geworden zu sein. Ist es nur ein weiterer moderner Ausdruck oder ein Modewort für etwas, das andere Disziplinen bereits anbieten? Dieses Buch versucht, klare Antworten auf diese Fragen zu finden und bietet eine nachdenkliche und aufschlussreiche Erzählung, die wahrscheinlich einen bleibenden Einfluss auf die Branche und ihre potenziellen Kunden hinterlässt.

 

Bestellen Sie Ihr Exemplar bei Springer, Amazon, oder bei Barnes & Noble

 

 

Das sagen Leser bzw. Klienten über mein Buch:

 

"Als Topmanager eines internationalen Industrieunternehmens hatte ich das große Glück Herrn Kohli als persönlichen Executive Coach zu erleben. Die Einsichten und Veränderungen sind und waren einschneidend und wurden durch das Lesen seines Buches noch verstärkt. Ich kann aus eigener Erfahrung sagen, sowohl die vielen Fallbeispiele, die Herr Kohli in seinem Buch anführt, als auch die Essenz des Buches "Effective Coaching, and the fallacy of sustainable change" entsprechen genau meinem Erleben. Die Veränderungen im Sinne der Eigenreflexion, den Blick auf die eigenen Kompetenzen und Möglichkeiten, wie sie Herr Kohli im Coaching erlebbar macht sind in seinem Buch realistisch, einfühlsam aber auch ehrlich wiedergegeben. Dabei ist das Spannende, dass eine Veränderung nicht gleichbleibend oder nachhaltig ist, sondern immer wieder neue Fragen, Möglichkeiten und Chancen aufwirft.

Für jeden, der sich mit Coaching beschäftigt und wissen will, was Coaching wirklich ist - absolut empfehlenswert."

 

Mehr Rezensionen lesen Sie bitte auf der Amazon Webseite.



Presse

- Ein Interview ''Pyschologiestudium zwischen München und London' im Juli 2016 mit Anja Wetter von der Fernuniversität Hagen.

- Ein Bericht im Münchner Merkur, einer Münchner  Zeitung.

Zurück zu Home